©

PETER MÜLLER IMMOBILIEN IN JENA

BERATUNG - BEWERTUNG - VERMITTLUNG

Tel.: +49 3641 278204 Fax: +49 3641 278207 Mobil: +49 171 3676442 E-mail: makler@pm-immo.de

Zurück zur Startseite

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Angebote
Mit der Verwendung des vorstehenden Angebotes erkennt der Empfänger die nachstehenden Bedingungen an.
Als Verwendung des Angebotes gilt beispielsweise die Kontaktaufnahme wegen des angebotenen Objektes mit
Peter Müller Immobilien oder dem Eigentümer / Verfügungsberechtigten. Die Angebote von Peter Müller Immobilien sind nur für den Empfänger selbst bestimmt. Sie sind vertraulich zu behandeln und dürfen Dritten ohne schriftliche Zustimmung von Peter Müller Immobilien nicht zugänglich gemacht werden. Ebenfalls ist eine Streuung jeglicher Art unzulässig. Der Bruch der Vertraulichkeit des Angebotes berechtigt Peter Müller Immobilien zum Schadensersatzanspruch in Höhe der vollen Provision gemäß Position 5. Der Nachweis eines nicht entstandenen bzw. geringeren Schadens obliegt dem Empfänger. Angebote von Peter Müller Immobilien basieren auf den von Peter Müller Immobilien erteilten Informationen, so dass eine Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt ist. Nachweise von Peter Müller Immobilien sind freibleibend; Irrtum, Zwischenverkauf und -vermietung bzw. -verpachtung bleiben vorbehalten.

2. Vorkenntnis
Ist dem Empfänger die durch Peter Müller Immobilien nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt, so hat er dies unverzüglich, spätestens innerhalb von acht Tagen nach Angebotsempfang mitzuteilen und auf Verlangen zu belegen. Erfolgt keine fristgemäße Mitteilung und kommt es zum Abschluss eines Vertrages, so ist die Weitergabe der Information aufgrund der Angebote von Peter Müller Immobilien als zumindest mitursächlich für den Vertragsschluss anzusehen und begründet daraus einen Honoraranspruch von Peter Müller Immobilien und die Verpflichtung zu dessen Bezahlung.

3. Anspruch auf Provision
Der Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund des Nachweises oder der Vermittlung durch Peter Müller Immobilien ein Vertrag zustande kommt. Daraus resultiert die Verpflichtung, Peter Müller Immobilien unverzüglich Mitteilung zu machen, wenn und zu welchen Bedingungen ein Vertrag über ein von Peter Müller Immobilien angebotenes Objekt zustande gekommen ist. Der Anspruch entsteht auch, wenn - der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wird, die vom Angebot abweichen; - der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen Vertrag über ein anderes Objekt des von Peter Müller Immobilien nachgewiesenen Vertragspartners erreicht wird; - vertragliche Erweiterungen und Ergänzungen zustande kommen, die in einem zeitlichen und wirtschaftlichen Zusammenhang mit einem ersten Vertrag stehen. Der Anspruch bleibt bestehen, wenn - der zustande gekommene Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen erlischt; - der Vertrag aufgrund eines Rücktrittsvorbehalts des Auftraggebers aufgelöst oder aus den anderen in seiner Person liegenden Gründen rückgängig gemacht bzw. nicht erfüllt wird. Wird der Vertrag erfolgreich angefochten, so ist derjenige Vertragsteil, der den Anfechtungsgrund gesetzt hat, zum Schadenersatz verpflichtet.

4. Fälligkeit der Provision
Bei Beurkundung bzw. Vertragsabschluß wird der Provisionsanspruch von Peter Müller Immobilien fällig.
Die Provision ist nach Beurkundung bzw. Vertragsabschluss zu zahlen. Mehrere Auftraggeber haften gesamtschuldnerisch für die volle Provision. Bei verspäteter Zahlung der Provision ist der Betrag ab Fälligkeitstag an zu verzinsen und zwar mit 5 % über dem Basiszinssatz.

5. Provisionssätze
Die nachfolgend aufgeführten Provisionssätze sind im Erfolgsfall zu zahlen:
1. bei An- und Verkauf von Unternehmen, berechnet vom Vertragswert, vom Käufer: 6 % incl. Mehrwertsteuer.
2. bei An- und Verkauf von Grundbesitz, berechnet vom Kaufpreis, vom Käufer: 6 % incl. Mehrwertsteuer.
3. Erbbaurecht, vom Erbbauberechtigten: 1,19 Jahreserbbauzins incl. Mehrwertsteuer.
4. Bei Vermietung / Verpachtung von gewerblich genutzten Immobilien vom Mieter / Pächter:
drei Monatskaltmieten + Mehrwertsteuer
5. Bei Vermietung von privatrechtlichen Immobilien 2,38 Monatskaltmieten incl. Mehrwertsteuer, vom Mieter.

6. Auftragsverhältnisse
Peter Müller Immobilien ist uneingeschränkt berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil tätig zu werden. Alleinaufträge werden mit dem jeweiligen Auftraggeber einzelvertraglich geschlossen.

7. Haftungsausschluss
Peter Müller Immobilien haftet nicht für die Bonität der vermittelten Vertragspartei.

8. Salvatorische Klausel
Sollten diese Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil oder unwirksam geworden sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand sind im Rahmen des Zulässigen Amtsgericht Jena. Auf das Vertragsverhältnis ist deutsches Recht anzuwenden, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart worden ist.

Zurück zur Startseite

Design by >pm-immo.de<